1944

Es wurde an der Stelle des kleinen Öltankes (Pfeil) mit dem Bau eines großen runden LS-Turmes unbekannter Bauart begonnen. Nach Fertigstellung der nach Aussagen runden Bodenplatte wurde der Bau eingestellt. Kurze Zeit später wurde auf die Platte der ersichtliche Öltank gesetzt. Ein glaubhafter Zeitzeuge berichtete uns, dass dort definitiv ein LS-Turm für die Besatzungen der an den Landungsufern befindlichen Schiffe geringfügig im Bau war. Westlich des Standortes befanden sich drei weitere große Öltanks (helle Pfeile im Bild oben).

Diese Seite ist Bestandteil der Präsenz

www.luftschutzbunker-wilhelmshaven.de